Master-Beratung

Masterberatung
Masterberatung

Master-Beratung

Master-Beratung – Die richtige Wahl treffen

Sie haben Ihre grundständige Hochschulausbildung an einer Universität oder einer Fachhochschule abgeschlossen oder schließen demnächst ab. Nun geht es darum den passenden Master-Studiengang zu finden. Allein in Deutschland gibt es derzeit rund 9.000 verschiedene Master-Studiengänge.

Grundsätzlich gilt: Mit einem Bachelor-Studium erlangt man Basiswissen, im Masterstudium kommt das Fach- und Spezialwissen oben drauf. Im Masterstudiengang kann man die eigenen Interessen vertiefen und sich – je nach persönlicher Eignung und Wunsch – auf eine Karriere in einer bestimmten Branche vorbereiten. Das Studium dauert meist zwischen 2 und 4 Semestern und qualifiziert zur Promotion.

Zulassungsvoraussetzungen

Wer einen Masterstudiengang belegen will, benötigt in der Regel ein abgeschlossenes Bachelor-Studium. Dazu zählen auch Magister- und Diplomabschlüsse. Aber es bestehen auch Ausnahmen: Seit 2006 gibt es generell die Möglichkeit ohne ein Erststudium einen Masterabschluss zu erwerben. Dies ist jedoch von bestimmten Voraussetzungen abhängig, wie zum Beispiel langjährige Berufserfahrung, Weiterbildungen etc. Auch akzeptiert nicht jede Hochschule Bewerber ohne grundständiges Studium.

A