Derzeit bieten deutsche Universitäten ca. 5000 Masterstudiengänge an. Die Fachhochschulen sind in dieser Zahl noch nicht mit eingerechnet. Eine Mammutaufgabe hierbei den richtigen Studiengang für sich zu finden. Die Bewerbungsfrist für den Master endet in der Regel am 31. Mai eines jeden Jahres. In dieser Zeit muss oftmals auch noch die Bachelorarbeit geschrieben werden. Ein Glück, dass etwa zwei Drittel der Masterstudiengänge nicht zulassungsbeschränkt sind. Die einzelnen Bundesländer legen jedoch die Richtlinien für die Zulassung selbst fest. Diese können sich von Jahr zu Jahr wieder ändern. Aber eine gezielte Recherche ist wichtiger als eine vorschnelle Entscheidung!

Die Suche beginnt beispielsweise auf der Website der Hochschulrektorenkonferenz. Hier sind weiterführende Studiengänge an staatlichen und privaten Hochschulen in Deutschland erfasst. Für Berlin und Brandenburg gibt es eine spezielle Website. Hat man interessante Studiengänge gefunden, klickt man sich durch die Websiten der jeweiligen Hochschulen. Die Zugangsvoraussetzungen geben sofort Auskunft darüber, ob es sich lohnt eine Bewerbung abzuschicken oder ob man sich die Mühe, mangels erforderlicher Voraussetzungen, sparen kann.

Grundsätzlich ist hierbei zwischen konsekutiven und nicht konsekutiven Masterstudiengängen zu unterscheiden. Konsekutive Studiengänge bauen auf den Inhalten des Bachelors auf und haben bei der Zulassung oft höhere Anforderungen bezüglich der erworbenen ECTS Punkten zu erfüllen. Auch der Wechsel von einer Fachhochschule an die Universität kann eine Hürde bedeuten.

Auf Bewerbungsgespräche sollte man sich gezielt vorbereiten. Hilfe findet sich in Bewerbungshandbüchern, im Internet oder bei privaten Berufsberatern. Unbedingt sollte die Frage beantwortet werden, wo der angehende Master heute gebraucht wird.

Weitere Informationen: www.hochschulkompass.de, http://www.uni-hamburg.de/career-center/kontakt.html, www.studieren-in-bb.de.

 

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen