Ein Semester im europäischen Ausland gehört für viele zum guten Ton. Die EU fördert mit “Erasmus Mundus” auch ein Studium auf einem anderen Kontinent. Dieses Programm ist bislang kaum bekannt. Programme mit diesem Namen sind Teil der Bildungsförderung der Europäischen Union. Sie sollen als Leuchtturmprojekte ein hochklassiges Studium in Europa ermöglichen und den Eliteuniversitäten in Amerika Konkurrenz machen. Bereits seit dem Jahr 2004 lobt die EU-Generaldirektion für Bildung und Kultur die Programme aus.

Mehr dazu im Artikel vom 16.01.2015 „Raus in die ganze weite Welt“ bei der FAZ online.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen