Stressbewältigung: Tipps für mehr Gelassenheit

Kategorien: Berufserfahrene
Berufsberatung-Muenchen-Barbara-Ziegler

Stressbewältigung: Tipps für mehr Gelassenheit

Kategorien: Berufserfahrene

Kennen Sie das? Sie stehen ständig unter Zeitdruck, Ihr Terminkalender ist übervoll, dazukommen Ärger am Arbeitsplatz oder Familienstreitigkeiten. Sie fühlen sich nur noch erschöpft und haben zu nichts mehr Lust? Höchste Zeit etwas in Ihrem Leben zu verändern! Erfahren Sie mehr über Ihre Stressoren und lernen Sie Tipps und Tricks zur Stressbewältigung kennen.

Stress lass‘ nach!

Vermutlich löst das Wort „Stress“ bei Ihnen, wie bei den meisten Menschen,  zunächst negative Assoziationen aus. Wir leben in einer Zeit vielfältiger Anforderungen und Belastungen, die wir schnellstmöglich und optimal bewältigen sollen. Wer sich aber häufig überfordert fühlt, reagiert nur noch mit Gereiztheit, körperlichem und psychischem Unwohlsein. Stressbewältigung aktiv anzugehen ist eine aktive Maßnahme sich rechtzeitig vor einem Burn-out zu schützen.

Stress ist eines der meist gebrauchten Worte im Alltag. Keiner hat mehr Zeit, jeder ist mehr oder weniger „gestresst“. Stress kann als ein Spannungszustand bezeichnet werden, welcher durch eine Vielzahl von inneren und äußeren Reizen (Stressoren) ausgelöst werden kann. Ein überbeanspruchter Organismus gerät in Alarmbereitschaft, wenn er sich auf erhöhte Leistungsfähigkeit einstellen muss.