Studium neben dem Beruf

Kategorien: Berufserfahrene
Berufsberatung-Muenchen-Barbara-Ziegler

Studium neben dem Beruf

Kategorien: Berufserfahrene

Sich beruflich und persönlich weiter zu entwickeln ist für die meisten Menschen die Hauptmotivation ein Studium neben dem Beruf aufzunehmen. Mit einem Bachelor- oder Masterabschluss hoffen Berufstätige ihre Karriere beflügeln zu können.

Bevor jemand überhaupt ein Studium neben dem Beruf aufnimmt, stellt sich die Frage, inwieweit sich der persönliche und finanzielle Aufwand überhaupt lohnt. Denn dieser ist für ein Abend-, Teilzeit- oder Fernstudium nicht unerheblich. Zahlreiche Studien, die das berufsbegleitende Studieren wissenschaftlich untersucht haben, geben darauf unterschiedliche Antworten: In den Führungsetagen der deutschen Wirtschaft beträgt der Akademiker-Anteil rund 85 Prozent – Tendenz steigend. So verdienen Akademiker nicht nur besser, auch die Arbeitslosenquote ist unter Hochschulabsolventen niedriger. Um in Führungspositionen zu kommen und gutes Geld zu verdienen, gilt diese Formel jedoch nicht für jede Branche. Es gibt durchaus Möglichkeiten auch ohne akademischen Abschluss Karriere zu machen.

Trotz der Mehrfachbelastung beißen sich erstaunlich viele nebenberuflich Studierende hartnäckig durchs Studium durch, müssen aber während der S